jump to navigation

Back to the haptics: reactable der Synthesizer zum Anfassen 23. Juli 2009

Posted by mafraka in Ton.
trackback

Jetzt auch im Medienmuseum des  ZKM Karlsruhe: ein sogenannter reactable – ein Synthesizer, den man über verschiedene Objekte (Samples, Filter,…) auf einem Tisch „zusammenbaut“. Über die Bewegung der Objekte (z.B drehen oder Auflageseite der Würfel verändern) kann man zahlreiche Parameter verändern.  Als Museumsbesucher hat man jederzeit Zugang zum reactable. Es tierischer Spaß für Jung und Alt!

Ausführliche Infos zum reactable auf http://www.reactable.com/

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: