jump to navigation

M in einem indizierten Film 25. Juni 2009

Posted by mafraka in Alle.
trackback

…hm, vielleicht sollte ich für diesen Beitrag eine Kategorie „Ich war jung und brauchte das Geld“ oder „Hauptsache im Fernsehen“ anlegen. Geld gabs zumindest reichlich für eine Statisten-Rolle für den Werbespot-Dreh zur EM 2006 im MediaMarkt Mönchengladbach. Die Statistenrolle schloß dafür aber natürlich jegliche Eigenkreativität aus.

Der folgende Werbespot wurde später indiziert, weil sich in Polen ein Protest gegen die erneute Aufgreifen des abgedroschene Klischees des klauenden Polen erhob. Das finde auch ich weder PC noch originell. Die Deutschen kamen auch nicht besser weg, aber darüber hat sich wohl niemand aufgeregt, weil beleibte, saufende Fußball-Fans einfach zum Alltagsbild gehören und die Spots ja nicht im deutschen Ausland ausgestrahlt wurden. So „differenziert“ die Werbespots die Klischees europäischer Nationen aufgegriffen haben, so undifferenziert wurde der damalige Werbeslogan „Ich bin doch nicht blöd“ einfach in alle anderen europäischen Sprachen übersetzt –  das ist wohl billiger als sich für jedes Land eine Werbekampagne auszudenken, ob es sich das rechnet weiß ich nicht. Da haben Marketingexperten bestimmt eine Formel zu…

Jedenfalls führte die Statistenrolle noch nicht zu meiner Entdeckung als Schauspieler und zu Gebiss oder Handmodell hat es leider auch nicht gereicht.

no_soy_tonto

So nun aber zum besagten Spot mit den Polen (das im roten „O“ bin ich):

Hier der Frankreich-Spot (das im roten „O“ bin ich):

Und der Deutschland-Spot (leider ohne mich:( schade):

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: